Home arrow Apfelbrände arrow Goldrenette Frhr. v. Berlepsch
Cholesterol Medications litram


Goldrenette Frhr. v. Berlepsch
größeres Bild anzeigen


Goldrenette Frhr. v. Berlepsch
€28.00 (inkl. 19 % MwSt.)
zzgl. Versandkosten

Preis pro Liter 80,00 €

GOLDRENETTE FREIHERR VON BERLEPSCH
(BERLEPSCH, BERLEPSCHS GOLD REINETTE, FREIHERR VON BERLEPSCH, ROTER BERLEPSCH; REINETTE DORÉE DE BERLEPSCH; BERLEPSCHOVA RENETA)

Züchtung aus Ananasrenette und Ripston Pepping, Züchter D. Uhlhorn, Grevenbroich, um 1880 und nach dem damaligen Düsseldorfer Regierungspräsidenten Hans Hermann von Berlepsch (*30. März 1843 in Dresden) benannt; Verbreitung Deutschland, besonders Rheinland, Österreich, Schweiz.
Frucht klein bis mittelgroß, flach, um Kelchgrube höckerig, grünlichgelb mit roter Backe. Schale trocken, fein rau, auch glatt. Weißes, saftiges, weinsäuerliches Fleisch; hocharomatisch. Genussreife ab November, Haltbarkeit bis Ende März. : Baumreife ab Ende Oktober.
Vitaminreichster Tafelapfel. Er wird oft der Cox vorgezogen, da sein Fleisch fester und frischer ist und nicht so südländisch schmeckt.
Baum: geschlossene, breit kugelige Krone mit guter Verzweigung, nährstoffreiche, warme, genügend feuchte Böden, anfällig für Krebs, virösen Besenwuchs, Spitzendürre, Kragenfäule, geringer anfällig für Schorf, kaum anfällig für Mehltau. Geschützte und wenig frostgefährdete Lagen. anfällig für Holz- und Blütenfrost. Blüte diploid, guter Pollenspender; mittelspäte, lang anhaltende, frostempfindliche Blüte.

Auszeichnungen:
Bronze 2005 Landesverband der Klein- und Obstbrenner in Nord-Württemberg e. V
Silber 2007 Landesverband der Klein- und Obstbrenner in Nord-Württemberg e. V




:


Warenkorb


Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Ab 240 Euro versandkostenfrei.
Kein Versand an Packstationen.